England als Urlaubsziel

Pin It

Wer seinen Urlaub plant, der denkt vermutlich zunächst nicht an England. Für viele fällt das Land von vornerein aus der Auswahl heraus, weil das Wetter dort nicht immer nur von Sonne geprägt ist.

Aber ein Urlaub in England hat eine ganze Menge mehr zu bieten als nur das Wetter. Kulturell –egal ob alt oder modern – ist ein England ein Land, dass nicht nur für einen kurzen Städteurlaub Potential, auch bei längeren Aufenthalt wird es, bei einer guten Planung, nie langweilig werden.

England zu jeder Jahreszeit

England hat zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten, allerdings sollte man natürlich für die passende Kleidung sorgen. Im Winter sollte durchaus auch Warmes seinen Platz im Koffer finden. Es gibt viele Landstriche, die im Sommer – bei strahlendem Sonnenschein – zu einem Besuch einladen. Im Winter gibt es fast nichts Schöneres als Schlösser, die verträumt unter

einer dicken Schneedecke ruhen. Der Herbst zeigt mit seinen zahlreichen Farben, was England für eine tolle Vegetation hat.

Entspannen und Besichtigen

Beides ist in England möglich. Auch hier gibt es eine Menge Wellnesshotels, so dass Entspannen ganz groß geschrieben wird. Aber der kulturelle Aspekt sollte auf jeden Fall Beachtung finden. Hier hat England eine ganze Menge im Angebot – über alte Schlösser bis hin zu modernen Bauten hat das Land so einiges zu bieten.

Entspannen schließt Besichtigen schließlich nicht aus. Gerade diese beiden Aspekte lassen sich ganz hervorragend miteinander vereinbaren. Nach einer spannenden Besichtigungstour sind dann abends ein leckeres Essen und eine Massage genau das Richtige um die Seele baumeln zu lassen.


Bildnachweis: Titelbild: ©Shutterstock – ESB Professional

Pin It

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply