Auvergne: Entspannung von Anfang an

Pin It

Das bietet die Auvergne: Entspannung, Natur, Kultur, Lifestyle und Vieles mehr, was in keinem Prospekt steht. Doch wo genau empfiehlt der Auvergne-erfahrene Globetrotter, sein Haupt zu betten?

Wellness-Urlaub in der Auvergne: Entspannung beginnt im Kopf

… und endet nicht im Bauch! Natürlich bietet auch und gerade die Auvergne lukullische Genüsse. Schon Asterix und Obelix zog es ins Arvernerland, warum also nicht auch Sie?

Ein Vorschlag von Auvergne-Rhône-Alpes Tourisme?

Glaubt man der Webseite von Auvergne-Rhône-Alpes Tourisme, dann bündeln sich alle Möglichkeiten der Entspannung im regionalen Naturpark Volcans d’Auvergne. Das dortige Sunêlia La Ribeyre***** bietet seinen Besuchern eine grüne Oase inmitten eines Hügellands und der malerischen Landschaft des Sancy-Massivs. Hier wird Camping mit Luxus-Komfort geboten. Wer sich mit dem Thema Camping anfreunden kann, der wird hier sicher Entspannung finden und sich wohlfühlen.

In der Auvergne: Entspannung auch für die Familie

Campingplatz ist nicht gleich Campingplatz. Das gilt auch und insbesondere für die Auvergne. (#2)

Campingplatz ist nicht gleich Campingplatz. Das gilt auch und insbesondere für die Auvergne. (#2)

Der Aquapark des Sunêlia La Ribeyre ist für Familien sehr verlockend. Der Aquapark wird die Kiddies in seinen Bann ziehen. Den ganzen Tag im Wasser spielen, die Rutschen herunter sausen, ja das ist Kinderfreude pur. Und wir Eltern wissen: sind die Kinder glücklich, heisst das Entspannung auch für uns.

Mehr für die Eltern aber auch für die ganze Familie ist der See mit Privatstrand und das Sportangebot des Sunêlia La Ribeyre. Zu den Sportangeboten zählen Tennis, Kanu und vieles mehr. Man empfiehlt vor allem die Monate Juli und August für den Familienurlaub. Wenn Mami und Papi mal ein wenig Entspannung für sich selbst suchen, bietet der Kinderclub für die Kleinen eine abwechslungsreiche Unterhaltung.

Auch in der Auvergne: Entspannung für Paare und Singles

Wer für sich Ruhe und Abgeschiedenheit sucht, ist hier ebenfalls richtig. Das Sunêlia La Ribeyre offeriert auf dem Campingplatz ein beheiztes Hallenbad und auch einen Wellness-Bereich. Alleine schon, um herauszufinden, wie genial die Hochzeit zwischen dem Campingplatz und dem Luxus des Hallenbades und dem Wellnessbereich gelungen ist, sollte man in die Auvergne zum Sunêlia La Ribeyre fahren. Die Bewertungen in den verschiedenen Bewertungsportalen jedenfalls lesen sich sehr gut.

Ob Paar oder Single – die Entspannung in der Auvergne tut gut.

Wandern in der Auvergne: Entspannung für den Körper

Die reine Natur findet sich in den ausgedehnten Wäldern und den Gewässern wieder. (#1)

Die reine Natur findet sich in den ausgedehnten Wäldern und den Gewässern wieder. (#1)

Die Auvergne ist Natur pur. Es wäre eine Veschwendung, würde man bei dem Aufenthalt nicht davon Gebrauch machen und in Frankreichs Natur Kraft tanken. Die Lunge wird für den vielen frischen Sauerstoff dankbar sein. Auch der Körper schätzt es, wenn er in der Natur der Auvergne in Bewegung gebracht wird. Da schmeckt auch am Abend der edlen Tropfen, der hier in der Auvergne auch gewonnen wird. Eine kleine Belohnung nach reichlich Bewegung wird dann abends auch für Entspannung sorgen.

Natürlich muss man nicht die gesamten 650 km Wanderwege durchmessen, aber ein paar davon nimmt man gerne auf sich und später dann als gute Erinnerung an die Auvergne mit nach Hause. Es wäre auch nicht Frankreich, wenn nicht inmitten der wunderbaren Natur lukullische Köstlichkeiten angeboten würden.

Stellen Sie sich doch mal vor, Sie wandern und besteigen einen der dortgen Hügel oder Berge. Oben angekommen finden Sie inmitten des Bergidylls einen Käsebauernhof vor. Der Käsebauer wird Ihnen eine herrliche Auswahl an regionalen Spezialitäten präsentieren. Na, läuft Ihnen bereits das Wasser im Munde zusammen? Recht so! Jetzt wird es Zeit, die Reise zur Entspannung in die Auvegrne zu buchen!

Amt für Tourismus Auvergne

Für Fragen zum Urlaub in der Auvergne, zu Entspannung, Sehenswürdigkeiten, Kultur, Ausstellungen und was auch immer ihr Begehr ist, finden Sie hier Auskunft nund Informtionen. Hier die Kontaktdaten zum Amt für Tourismus der Auvergne.

Auvergne-Rhône-Alpes Tourisme
Adresse: 8 Rue Paul Montrochet, 69002 Lyon

Telefon: +33 4 37 57 48 01


Bildnachweis: © Fotolia – Titelbild Lotharingia, #1 joseph_hilfiger, #2 aiga

Pin It

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply